COOKIE POLICY
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel!
Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Auf zur inneren Mitte

Vermeiden lässt sich Stress nur selten. Aber mit den richtigen Helfern aus der Apotheke verhindern wir, dass er uns schadet.

Die Dosis macht das Gift – das gilt auch für die Belastungen, die auf uns einprasseln. Sind wir ständig auf 180, ohne uns ausreichend Erholungsphasen zu gönnen, dann leidet nicht nur das Nervenkostüm. Früher oder später spüren wir den Dauerstress auch körperlich, etwa durch Verspannungen im Nacken oder Anfälligkeit für Erkältungen. Auch die Darmflora bringt der endlose „Alarmzustand“ völlig durcheinander.

Dabei würde uns ein gesunder Darm viel widerstandsfähiger machen, wie wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt haben. Denn es gibt einen direkten Draht zwischen Bauch und Hirn, den Vagus-Nerv. Über dieses „Sprachrohr“ beeinflussen die Darmbakterien, ob wir Stress locker wegstecken oder ob er uns nervös und krank macht. Ist die Darmbevölkerung in Not, kann die Einnahme bestimmter Bifido- und Lactobacillus-Stämme unser Zentrum wieder in Balance bringen.

Ebenso natürlich stützen lassen sich seelisches und körperliches Gleichgewicht mit Hilfe pflanzlicher Wirkstoffe und homöopathischer Arzneien.

Unsere Produktempfehlung

Neurexan®

Ruhe, Entspannung, Ausgeglichenheit.Neurexan® – der natürliche Weg zum inneren Gleichgewicht. ... mehr

Neurodoron® Tabletten

Mit potenziertem Gold gegen Stress und nervöse Erschöpfung ... mehr
Stress-Tipp

Stress? Tun Sie was dagegen!

Ständiger Stress macht nicht nur müde, gereizt und bringt uns an unsere Grenzen, sondern lässt auch lebenswichtige Darmbakterien absterben. Dadurch wird die empfindliche Darmschleimhaut geschädigt und in Folge breiten sich Entzündungen aus.

Dem können Sie durch speziell erforschte, entzündungshemmende Bakterienstämme entgegenwirken, die in OMNi-BiOTiC® STRESS Repair enthalten sind: Ein- bis zweimal täglich – morgens vor dem Frühstück bzw. abends vor dem Schlafengehen – einnehmen und spüren, wie Sie plötzlich dem Stress mehr entgegenzusetzen haben: nämlich Millionen aktiver Helfer in Ihrem Darm.

Zur diätetischen Behandlung von Entzündungen der Darmschleimhaut, die durch psychische Reize wie Stress verstärkt werden.

OMNi-BiOTiC® STRESS Repair
oDiätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät)

Weitere Artikel